Kleidung & Versorgung

Kleidung, Kinderwagen, Möbel etc.: Es fehlt oft am Nötigsten, wenn Flüchtlinge neu in Markgröningen ankommen oder – sobald ihr Aufenthalt geklärt ist – hier in eine eigene Wohnung ziehen können. Die Arbeitsgruppe „Kleidung/Versorgung“ möchte sicherstellen, dass Kinder, Frauen und Männer mit dem Wichtigsten versorgt sind und die Spenden gerecht auf alle Hilfesuchenden verteilt werden.

Wir

  • organisieren und koordinieren die Abgabe und Verteilung von Kleidung (über den Carima – Kleiderladen) und anderen Sachspenden;
  • veranstalten Spenden-Sammelaktionen;
  • suchen und erschließen neue Lagermöglichkeiten.

Spendenabgabe Kleidung und Heimtextilien

Saisonale, saubere, gut erhaltene Damen-, Herren- und Kinderbekleidung, Schuhe, Taschen, Gürtel und andere Accessoires, ebenso Heimtextilien wie Handtücher, Tischdecken, Servietten, Kissenbezüge, Vorhänge oder Gardinen können Sie direkt in Carima abgeben:

Carima – der etwas andere Kleiderladen
Ostergasse 16
Warenannahme: montags von 9.30 bis 11.30 Uhr und von 18 bis 19 Uhr

Logo Carima

Spendenabgabe Gebrauchsgegenstände – nur auf Nachfrage

Da es an Lagerflächen mangelt, können kleinere Gebrauchsgegenstände (Geschirr, Besteck, Gläser, Töpfe, Spielzeug) nur auf Nachfrage bei Carima abgegeben werden.

Arbeiten Sie mit!

Wir freuen uns über die Mitarbeit von weiteren ehrenamtlichen Helfern, die uns beim Abholen und Verteilen von Spenden unterstützen. Melden Sie sich einfach bei uns:

kleidung-versorgung[AT]markgroeningen-hilft.de